Skip to content Skip to footer

Bez kategorii

Projekt WASSERSTOFF SPEICHERUNG

Projekt WASSERSTOFFSPEICHERUNG Im Rahmen des Projekts Wasserstoffspeicherung von NCBiR (Nationales Zentrum für Forschung und Entwicklung) als Subunternehmen des Instituts für Hochdruck-Physik der Polnischen Akademie der Wissenschaften Titel des Projekts: Die Entwicklung einer Technologie von Verbundelementen von Wasserstoffbehältern für Fahrzeuge Ziel des Projekts: Entwurf und Erstellung von Verbundelementen für…

Projekt CEMCAST

Projekt CEMCAST Centre of Excellence for Modern Composites Applied in Aerospace and Surface Transport Infrastructure Koordinator: Prof. Dr.-Ing. habil. Tomasz Sadowski Tomasz Sadowski Verwalterin: Jolanta Sadowska Ziel des Projekts: Einrichtung eines führenden Forschungszentrums in Mittel- und Osteuropa mit dem Ziel, Kompetenzen im Bereich Modellierung von Verbundwerkstoffen und intelligenten Werkstoffen zu…

INNOLOT Programm

Innolot Programm Innolot Programm Koordinator: Polskie Zakłady Lotnicze Sp. z o.o. Ziel des Projekts: Erstellung innovativer mechanischer Verbindungen zur Ersetzung konventioneller Verbindungen in Luftfahrtstrukturen (Block Structures Philosophie). Das Projekt soll der polnischen Industrie die Vereinfachung komplizierter Luftfahrt-Strukturen mithilfe der Montage innerhalb einer Etappe, genannt Block Structures, bieten. Durch…

Projekt für die Medizinindustrie

Projekt für die Medizinindustrie Begünstigter: WIT-Composites Titel des Projekts: Verbundsystem für schnelle mechanische Verbindungen für die Medizinindustrie Ziel des Projekts: Bearbeitung und Erschaffung des Systems schneller mechanischer Verbindungen für die Medizinindustrie, welches für X-Strahlen durchlässig ist und aus einem Kohlenverbundstoff hergestellt wird. Gesamtwert des Projekts: 1 304 863,92…

Internationalisierungsprojekt

Internationalisierungsprojekt Das Projekt der Internationalisierung von Handlungen, subventioniert aus den Europäischen Fonds im Rahmen des Operationellen Programms Ostpolen 2014-2020 Handlung 1.2 Internationalisierung von KMU Begünstigter: WIT-Composites Titel des Projekts: Erweiterung des Umfangs von Prototyping-Leistungen und der Herstellung ultraleichter Verbundwerkstoffe der Firma WIT-Composites durch die Internationalisierung auf dem US-Markt Ziel des Projekts:…

Zusammenarbeit

Arten und Phasen der Zusammenarbeit Bei der Realisierung von Bestellungen kooperieren wir mit Industriepartnern aus der ganzen Welt. Wir arbeiten aktiv mit wissenschaftlichen Institutionen bei der Fortsetzung von Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zusammen. Gemeinsam überwinden wir technologische Barrieren und vertiefen schwierige technische Fragen. Wir führen auch Gespräche und Konsultationen…

Technologie

Verbundwerkstoffe – das Material der Zukunft Unsere wichtigsten Verarbeitungsmaterialien sind Verbundwerkstoffe. Das Bild zeigt die Struktur des Epoxidharz-Kohlen-Verbundstoffes, der bei WIT-Composites mithilfe eines Rasterelektronenmikroskops Quanta Feg 250 der Technischen Universität Lublin hergestellt wurde. Im Herstellungsprozess von Waren aus Polymer-Faserverbundwerkstoffen nutzen wir die sog. Autoklavisierung, Infusion und den…

Technologiepark

Der Technologiepark ist mit zahlreichen Maschinen und Geräten ausgestattet. Wir verfügen über einen Komplex von Räumen zur Strukturmontage. Die reiche technische Infrastruktur erlaubt uns, sämtliche Aufträge selbständig zu realisieren. Die Hauptausstattung umfasst:   Autoklav von einem Volumen von 3 m³, zur Polymerisation von Verbundstrukturen   Kühlanlagen…

Wit-Composites

Wir sind ein Familienunternehmen, dass seit 2003 auf dem polnischen Markt der Verbundwerkstoffe tätig ist. Anfangs bestand unsere Arbeit ausschließlich in der Herstellung von Verbundelementen für Fahrzeugkarosserien der Automobilindustrie, die wir erfolgreich in die westlichen Märkte exportieren konnten. Seit 2019 ist ebenfalls unsere Vertretung in den USA aktiv.…